Jede Begegnung ist ein Geschenk

by 14 sarah
Deprecated: Non-static method Module::check_perm() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /homepages/25/d30688299/htdocs/wald_org/blosow/inc/users/model/_user.class.php on line 2334

Deprecated: Non-static method Module::check_perm() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /homepages/25/d30688299/htdocs/wald_org/blosow/inc/users/model/_group.class.php on line 355


Meine Lieblingsfreundinnen

Was beeindruckt mich an Nicaragua und warum bin ich so gern in diesem Land? Es sind die Menschen und ihre Lebensauffassung, die mich so begeistern. Jede Begegnung und jedes Gespräch mit den Lokalen ist ein Geschenk. Egal ob es Fremde, Bekannte oder ob es die neu gewonnenen Freunde sind, ich ging bisher nach jedem kleinen Schnack mit einem Lächeln und oder mit einem guten Gefühl weiter.

Wie machen das die Nicaraguaner? … sie nehmen sich einfach die Zeit! Zeit für Zwischenmenschliches. Zeit um dem anderen eine Freude zu machen. Die Nachfrage nach dem persönlichen Befinden des Gegenüber sowie kleine Schmeicheleien gehören genauso zum Smalltalk wie die vielen herzlichen Lacher. Nach meiner Erfahrung achten sie mehr auf ihre Mitmenschen und interessieren sich für diese, als ich es aus Deutschland gewöhnt bin.


wir spielen auch gerne

Sie gehen mit offenen Augen durch die Straßen, grüßen sich herzlich und haben stets ein paar Minuten Zeit für ein persönliches Gespräch. Dass wir Deutschen stets ziel gesteuert ohne einen Blick nach Rechts oder Links durch die Stadt rennen, ist meinen nicaraguanischen Freunden unverständlich.


Die beiden waren mit mir im Bus von San José nach San Carlos

Ich habe mich im Laufe meines nunmehr schon 9-monatigen Freiwilligendienst sehr an diese Umgangsweise sowie an ihr Zeitverständnis gewöhnt. Meiner Erfahrung nach bereichern diese ungemein die Lebensqualität. Man wird glücklicher im Alltag. Aus diesem Grund möchte ich gern Sie - liebe Leser - dazu ermutigen, dass Sie bei jedem Gespräch versuchen, den anderen mit einem besseren Befinden zu entlassen, als es dieser hatte bevor er sie traf. Probieren Sie es mal, sowohl Sie als auch ihr Gegenüber können nur davon profitieren!

BlogNo:11

No feedback yet